Die erste Ausgabe

Was machen wir als erste Ausgabe?

 

Es sollte ein Geschenkbuch sein, mit dem sich viele identifizieren können (dann wird's auch gekauft).

An eine Person gerichtet, bei der es heikel ist, sie zu beschenken (dann ist's witzig).

Zu einem Anlass, der emotional berührt (dann fällt das Schreiben leichter).

Ratet mal, was wird es?

 

Nein, es wurde nicht "Alles Gute zum Endspiel, lieber Schieri" (wobei die Idee gar nicht so schlecht ist...).

 

"Frohe Weihnachten, Chef!"

Dafür haben wir uns entschieden.

Jeder hat einen Chef (und so seine Erfahrungen...).

Ihn zu beschenken ist tatsächlich heikel. Sehr heikel sogar (mach da mal einen Fehler...).

Und Weihnachten, das Fest der Liebe... was für ein Anlass!

 

Perfekt! Wir haben 34 Grad im Schatten. Optimale Bedingungen, um ein Weihnachtsbuch zu beginnen.

 

Peter

Unsere Geschenkbuch-Serien