Wer macht was?

Was heißt "wer macht was?" Ist doch klar, beide arbeiten gemeinsam an ihren Ideen, stellen ihre Einfälle vor, die werden dann besprochen, diskutiert, gemeinsam priorisiert und fertig ist...

 

..:DER DRITTE WELTKRIEG!!!

 

Mal ehrlich, jeder, der kreativ arbeitet, weiß: Alleine mit sich selbst ist es schon schwer genug!

Idee -> Zweifel -> Alternative -> Verzweiflung -> doch alles anders -> es wird besser! -> Hochphase -> war das Erste nicht doch irgendwie... passender? -> Resignation -> lassen wir den Scheiß.

 

Und jetzt soll das ganze zu Zweit funktionieren.

Never ever.

Also brauchen wir eine Rollenverteilung.

 

"Machen wir's wie am Film-Set."

"Wie?"

"Ich (Peter) mache Script und Regie. Du (Doris, eh klar) machst Schauspiel (also die Zeichnungen) und die Art Direction (Layout, Finishing und so)."

"..."

 

Das ist so abgehoben...

Das nehmen wir.

Passt zu uns.

 

Peter

Unsere Geschenkbuch-Serien